Risotto mit Stangensellerie und Tofu (Vegan)

Stangensellerie und Tofu sind in chinesischer Küche eine typische Kombination. Es gehört zu den Wokgerichten. Man isst oft Reis dazu. Was wäre, wenn man das chinesische Gericht ins Risotto-Gericht umwandelt?… Veganer Parmesan aus Cashewkernen passt zu Stangensellerie, weil der Stangensellerie mit Cashewnüsse in China oft kombiniert wird. Und ich habe statt Knoblauch und Zwiebel eine Stange Frühlingszwiebel verwendet.

Zutaten (Für 2 Personen)

Stangensellerie    3 Stangen

Tofu   50 g

Risottoreis   eine Tasse

Frühlingszwiebel  eine Stange

Wasser oder Gemüsebrühe

Öl  3 Esslöffel

Für den veganen Parmesan

Cashewnüsse   50g

Hefeflocken (Man kann bei dm oder größeren Supermärkten sie kaufen)  2 Esslöffel

Meersalz        1 Teelöffel

Sonstiges:

Topf

Küchenmaschine

Zubereitung:

Für veganen Parmesan

Drei einzelne Stangen vom Staudensellerie abbrechen. Endstücke mit den Fingern abbrechen, Wenn die Fäden dabei sind, der Länge nach sie abziehen, wie bei der Zubereitung der grünen Bohnen. Jede Stange in der Mitte durchbrechen, um weitere Fäden abzuziehen.  Alle einzelnen Stangen gut waschen, in kleine Würfel schneiden, beiseitelegen.

Tofu in kleine Würfel schneiden und die Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Tofuwürfel dazugeben, bis sie goldbraun sind anbraten, Frühlingszwiebel und Sellerie hinzugeben, kurz anbraten. Risottoreis hinzugeben, glasig anbraten. Wasser oder Gemüsebrühe in kleinen Portionen nach und nach dazu gießen, unter ständigem Rühren für 20 Minuten einkochen lassen. Beim Rühren den Tofu vorsichtig unterheben, weil er schnell zerfallen kann.

Für veganen Parmesan

In der zwischen Zeit Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten, in eine Küchenmaschine geben, grob hacken lassen, Hefeflocken und Meersalz dazugeben, weiterhacken lassen.

Risottoreis mit Salz abschmecken, auf einen Teller geben. Veganen Parmesan drüberstreuen und sofort servieren.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s