Kürbis-Hirse-Congee

Kürbis – Hirse -Congee ist als Yang Sheng Zhou (Congee für das gesunde Leben) genannt. Zum Yang Sheng Zhou gehören viele Kombinationen von Super Foods. Kürbis -Hirse-Congee ist gut für den Magen, und hilft dabei zu Entgiftung. Die Zutaten davon sind einfach: Kürbis, Hirse und Wasser, für den süßen Geschmack oft noch chinesische Datteln und Kandiszucker dazu.  Mit Goji Servieren.

Ich habe hier zwei Versionen: eine Version mit den Datteln, die man überall kaufen kann, und Kokosblütenzucker, der basisch ist und  weniger Kalorien hat. Eine andere Version mit den chinesischen Datteln. 
👉Version 1:
Zutaten: für 3 Portionen
Hirse 50 g
Kürbis : 300g
Wasser : 800g
Datteln
Kokosblütenzucker

Zubereitung
Kürbis schälen, in keine Würfeln schneiden, beiseite stellen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Hirse dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 15 Min. abgedeckt mittlerer Hitze kochen lassen. Kürbis in den Hirse Congee unterrühren,  15 bis 20 Minuten kochen lassen. 1 oder 2 Datteln mit 1 Tl Kokosblütenzucker in eines Schälchen geben,  mit dem heißen Hirse-Kürbis-Congee übergießen, einige Minuten ziehen lassen.

👉Für die 2. Version gibt’s getrocknete chinesischen Datteln,  Agaven Dicksaft und Goji. Hirse im kochenden Wasser 15 Minuten kochen,  Kürbis mit einer handvollen Datteln hinzufügen, 20 Minuten kochen lassen.  Das Congee mit 2 Tl Agaven Dicksaft in einem Schälchen verrühren. Mit 1 oder 2 Goji servieren.

Ich habe dieses Mal Carnival Kürbis verwendet, das ein fruchtig-nussiges Aroma hat.😋 Andere Sorten passen auch super dazu, z.B. Butternut und  Hokkaido. Ob du 1 Tl Zucker oder 2 Tl Zucker gibst ist die Geschmackssache.  Je nachdem welchen Kürbis du nimmst und wie süß du es haben willst… Du entscheidest dich dafür 🙂

 Bleibt gesund! 🌿🌿

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s