Tomaten-Rührei

Das Tomaten-Rührei 西红柿炒鸡蛋 ist in China eines der beliebtesten homecooking Gerichte. Man kann es als Beilage zum Reis servieren. Darauf freuen sich auch viele chinesische wählerische Kinder😊. Lecker, einfach, schnell und gesund!

Zutaten für 2 Personen:

Eier                                   2

Tomaten, mittelgroß     3

Frühlingszwiebel          1 Stück

Öl                                     1 bis 2 El für die Eier

Öl 1 El für die Tomaten

Salz

Zubereitung:

  1. Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden, Tomaten würfeln.
  2. Eier mit einer Prise Salz verquirlen, bis sie schaumig sind.
  3. Wok stark vorheizen (Man sollte beim Pfannenrühren den Schritt nicht überspringen, damit der Wok gleichmäßig heiß wird, laut meiner Oma😊). Das Öl im Wok sehr heiß werden lassen. Eier im Wok zu Rührei goldbraun braten (wenn das Rührei goldbraun ist, schmeckt es mit Tomaten besonders gut), rausnehmen und beiseitestellen.
  4. Etwas Öl erhitzen, weißen Teil von der Frühlingszwiebel in den Wok geben, kurz behutsam braten, bis es aromatisch zu duften beginnt. Tomaten hinzugeben, nach kurzem Braten den grünen Teil von der Frühlingszwiebel mit Salz in den Wok geben. Braten, bis der Tomatensaft herauskommt. (Der herauskommende Tomatensaft ist die Secret Weapon für das Gericht, um den Tomaten-Ei-Geschmack zu gewinnen.) Rührei in die Tomaten geben, gut mischen.
  5. Fertig!  Mit Reis warm servieren.
  6. Tricks -Zusammenfassung
    • Eier mit einer Prise Salz verquirlen, bis sie schaumig sind.
    • Wok stark vorheizen (Man sollte beim braten im Wok den Schritt nicht überspringen, damit der Wok gleichmäßig heiß wird).
    • Das Öl im Wok sehr heiß werden lassen.
    • Eier im Wok zu Rührei goldbraun werden lassen. Wenn das Rührei goldbraun ist, schmeckt es mit Tomaten besonders gut.
    • Tomaten braten, bis der Tomatensaft rauskommt. Der herauskommende Tomatensaft ist die Secret Weapon für das Gericht, um den Tomaten-Ei-Geschmack zu gewinnen.
    • Eier und die Tomatensugo gut unterrühren, um die beiden Aromen zu kombinieren.

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s