Sesamsüppchen mit Teigklößchen

Als Kind habe ich oft Mehlklößchen-Suppe (疙瘩汤) von meiner Oma bekommen. Es war schnell und einfach zubereitet. Man kann verschiedene Gemüsesorten und Gewürze dazu verwenden. Traditionell wird es im Nord-China mit Tomaten, Eiern, Pak-Choi oder Spinat zubereitet. Sesamöl und weißer Pfeffer werden häufig als Gewürze in die Suppe gegeben. Ein Esslöffel Sesamöl (aus gerösteten Samen) dazu war für mich immer das Highlight. :-)) Sesamöl aus gerösteten Samen passt wegen des würzigen Aromas super als Gewürz zu herzhaften Gerichten. Die Mehlklößchen aus dem Nord-China bestehen meistens aus Mehl und Wasser. Seitdem ich nach Deutschland kam, stelle ich manchmal die Klößchen mit Eiern her, weil ich die Konsistenz besser finde.

Vorbereitungszeit: 10 Min. Kochzeit: 10 Min. gesamte Zeit: 20 Min.

Zutaten (zwei Personen)

Sesamöl, geröstet

Für die Klößchen

Mehl 220g

Eier 2

Wasser 1EL

Salz 1 TL

Für die Brühe

TK Erbsen 80g

Gemüsebrühe 800ML

Weißer- Pfeffer -Pulver eine Prise

Zubereitung

  1. Für die Klößchen Mehl und 1 TL Salz in einer Schüssel vermischen. Eier aufschlagen, mit 1 EL Wasser verquirlen, NACH UND NACH in das Mehl hineingießen, in der Zwischenzeit mit ein Paar Stäbchen (oder einer Gabel) in eine Richtung im Kreis ständig rühren, bis die Klößchen entstehen.
  2. Brühe mit Erbsen in einem Topf aufkochen, Klößchen langsam dazufügen. Ständig rühren, um Zusammenkleben zu vermeiden. Es hat bei mir 10 Minuten gedauert, bis sie durchgekocht sind.
  3. Mit Salz und Weißer-Pfeffer-Pulver abschmecken, in einer Schüssel anrichten. Mit 1 EL Sesamöl beträufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s