Schnelle Vegane Woksauce

Diese selbstgemachte vegane Woksauce (vegane Austernsauce) ist zum Würzen von herzhaften Wok-Gerichten, Salaten und Suppen verwendet. Ich habe eine andere selbstgemachte Sauce gepostet, die weniger Umami- Geschmack hat. Dieses Mal habe ich getrocknete Shiitake-Pilze verwendet. Sie ist schnell und einfach zubereitet und hat ein herzhaftes Aroma.

Vorbereitungszeit: 5 Min. Kochzeit: 10 Min. gesamte Zeit 15 Min. (zusätzlich noch eine Pilz-Einweichzeit von mindestens 20 Minuten)

Zutaten

getrocknete Shiitake-Pilze 20g

Soja Soße 2 EL

Salz 1TL

Zucker 1/2 EL

Speisestärke 1,5EL

Knoblauch-Pulver 2 gestrichene TL

Wasser + aufgehobenes Pilzwasser 300ML

Zubereitung

  1. Getrocknete Shiitake-Pilze im warmen Wasser 20 Minuten einweichen. Pilze rausnehmen, das Pilzwasser durchsieben, AUFHEBEN! Pilze leicht abspülen, in Scheiben schneiden.
  2. 300 ML Flüssigkeit (aufgehobenes Pilzwasser +Wasser) und Pilze in einen Topf geben, aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit alle restlichen Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, bis die Speisestärke aufgelöst ist. Hitze reduzieren, angerührte Mischung hineingießen, bei schwacher Hitze ständig rühren, bis die Soße eingedickt ist. (die ganze Zeit vorsichtig ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden.) Die Pilz-Masse in einem Mixer mixen. Fertig!

Tricks und Tipps

  • Man kann sie in einem richtig verschlossenen Behälter im Kühlschrank für mehrere Tage aufbewahren.
  • Du entscheidest dafür, wie viel Zucker, Knoblauch oder Salz du dazu geben willst. Es ist Geschmacksache. :-))
  • Kokosblütenzucker verwende ich oft, weil er gesund ist und einen leicht karamelisierten Geschmack hat, den ich gerne mag. 75g Kokoszucker entspricht 100g weißem Zucker.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s