Chinesischer Weißkohl-Salat

Eine leckere Soße macht einem Salat noch köstlicher. Für Weißkohl-Salat habe ich hier eine einfache chinesische Soße. Es ist schnell und einfach zubereitet. Es hat einen süßlichsauren Geschmack, der mit Sesamöl verfeinert wird. Man kann ihn am Vortag zubereiten und im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen. Es schmeckt auch warm sehr gut.

Vorbereitung & Kochzeit: 15 Minuten (zusätzlich noch 20 Min. den Salat durchzuziehen)

Zutaten

Für 700g Weißkohl braucht man 1 Zehe Knoblauch, geschält, in Scheiben geschnitten, 2EL Sojasoße, 2 EL vegane Austernsauce (optional), 1 EL Kokosblütenzucker, 1 EL Reisessig (hell), 2 EL geröstetes Sesamöl, 1 TL Salz, Chili-Flocken (optional), 1 TL Sichuan-Pfeffer-Öl (optional)

Zubereitung

Weißkohl putzen, in Streifen schneiden, im Wasser 2 Minuten blanchieren, unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Alle Zutaten für die Soße in einem Schälchen vermengen. Soße in den Weißkohl geben, gut vermischen, für mindestens 20 Min. durchziehen lassen. Mit Salz abschmecken.

Tricks und Tipps

  • Man kann vegane Austernsauce einfach selbst machen. Ich habe neulich zwei Rezepte gepostet, eine mit Pilz, eine andere ohne Pilz.
  • Seitdem ich Kokosblütenzucker entdeckt habe, verwende ich ihn oft. Kokosblütenzucker hat weniger Kalorien und einen leicht karamelisierten Geschmack, den ich mag. Man kann stattdessen weißen Zucker verwenden. 75g Kokosblütenzucker entspricht 100g weißem Zucker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s