Vegane Sesam-Apfeltaler mit Reismehl

Hast du vegane Apfeltaler ohne Wasser schon mal gemacht? Wie ist es geworden?

Ich habe hier ein schnelles veganes Rezept, bei dem du aus 5 Zutaten leckere Apfeltaler zaubern kannst. Die Taler sind schnell und einfach zubereitet, lecker, glutenfrei, vegan und Figur freundlich.

Zutaten ( 8 – 10 Stücke)

Äpfeln 250g

Reismehl 100g

Agavendicksaft 25g (oder andere Süße)

Zitronensaft 2EL

Sesamsamen zum Wälzen

Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Äpfeln schälen, entkernen, in kleine Würfeln schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Mit Klebreismehl und Agavendicksaft in einer Schüssel vermischen.
  2. 2 EL von der Teigmasse nehmen, mit Händen zusammendrücken bis etwas Apfelsaft rauskommt und eine feste Kugel wird. Mit der restlichen Teigmasse den gleichen Vorgang wiederholen. Alle Kugeln zu gleichgroßen Talern flach drücken.
  3. Die Sesamsamen auf einem flachen Teller ausbreiten und die Taler von beiden Seiten darauf drücken.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Sesam-Taler drin bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Min. bis von beiden Seiten goldbraun backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s